US-Regierungsinfos suchen mit Google

Ich kannte Googles US Government Search bisher noch nicht, obwohl es den Dienst schon seit längerem unter dem Namen Google Uncle Sam gab. Nun hat ihn Google kräftig renoviert, um FirstGov Parioli zu bieten, das von MSN Search und Vivisimo unterstützt wird. Beide Sites sind Suchportale, die ausschließlich Treffer auf Seiten der US-Regierung finden - was ja sehr nützlich sein kann, denn diese Einschränkung selbst hinzubekommen, ist ohne vergleichbaren Aufwand unmöglich.Ich habe mit keinem der beiden Angebote Erfahrung und gerade keine Zeit zum Testen, daher wie immer: Kommentare willkommen! Details zu Googles neuem Angebot gibt’s bei Google selbst; eine längere Analyse zu FirstGov der Fachbuchautorin Peggy Garvin gibt’s bei LLRX.com (Englisch).

technorati tags:, , , ,

Tags: ,

One Response to “US-Regierungsinfos suchen mit Google”

  1. A. Ude Says:

    Moin,

    beim Researchbuzz von Tara Calishain gibt es ein Zusatzprogramm zu Googles Regierungssuchmaschine, „Google Government Search with State Filtering“. Damit kann man die Suche auf einzelne Bundesstaaten der USA eingrenzen:

    Google Gov’t: State Search