Super: Das Archiv der Times – (vorläufig)* frei und kostenlos

Dem Kress-Report entnehme ich, dass die Times ihr Archiv online frei zugänglich gemacht hat – bis einschliesslich 1985. So what?

Die meisten deutschen Medien haben gar keine elektronische Datenbasis, um Zeitungen aus den 80er Jahren online zugänglich (und Volltext durchsuchbar!) zu machen. Einzige Ausnahmen etwa unter den bei genios zugänglichen Zeitungsarchiven sind die Wirtschaftswoche (seit 1984) und das Handelsblatt (seit 1986). Doch die Pointe kommt noch.

Das Online-Archiv der Times ist zwar nur bis zum 31.12.1985 frei zugänglich, dafür sind aber alle Ausgaben dabei und das heißt, Alles seit dem 1.1.1785 (in Worten: siebzehnhundertfünfundachtzig). Mal so eben 200 Jahre!

Erst die BBC, dann das jetzt. Ach England, Du hast es besser.

Bericht über den WM-Sieg 1966 in Wembley

Die Exekution von Marie Antoinette

Erster Beitrag über „Jack the Ripper“

Titelseite der ersten Ausgabe vom 1. Januar 1785

(Ideen zu den Links auch vom Kress-Report übernommen.)
* die Ergänzuung „vorläufig“ wurde nach dem Kommentar von JMI vorgenommen

2 Responses to “Super: Das Archiv der Times – (vorläufig)* frei und kostenlos”

  1. Michael Says:

    Die taz ist im Prinzip auch kostenlos:

    bei google suchen mit

    site:www.taz.de

    und dem Suchbegriff.

  2. Jan Michael Ihl Says:

    Marcus, übrigens schreibt die Times:

    During our free introductory period you can access all articles in the Times Archive simply by registering with Times Online. The registration symbol indicates which articles you can access only if you are registered.

    Und in ihren FAQ:

    Over the next months, we’ll be adding The Times post-1985, as well as The Sunday Times from its launch in 1822.

    Zur Kostenfreiheit:

    Do I have to pay to access the Times Archive?

    For a limited period of time, all of the Times Archive will be free. You will, however, have to register with Times Online to view articles that you have searched for.

    Es sieht also leider so aus, als sei schon geplant, das Angebot kostenpflichtig zu machen.