Kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung

Im Juli wurde die aktualisierte Version (2.3) des nestor Handbuches „Eine kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung“ veröffentlicht. Es wurde um einzelne Artikel ergänzt, weitere Artikel wurden z.T. erheblich überarbeitet und die Verweise im gesamten Handbuch wurden überprüft und ggf. aktualisiert.

nestor ist das deutsche Kompetenznetzwerk zur digitalen Langzeitarchivierung. In nestor arbeiten Bibliotheken, Archive, Museen sowie führende Experten gemeinsam zum Thema Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Quellen.

Für journalistische Rechercheure sind in dem umfangreichen Handbuch besonders die Abschnitte „Das Referenzmodell OAIS - Open Archival Information System“ (4), „Vertrauenswürdigkeit von digitalen Langzeitarchiven“ (5), die Metadatenstandards (6) und die Formate (7), „Access“ (9) und „Web-Archivierung zur Langzeiterhaltung von Internet-Dokumenten“ (17.9) interessant.

nestor-Handbuch: Eine kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung / hrsg v. Heike Neuroth ; Achim Oßwald ; Regine Scheffel ; Stefan Strathmann ; Karsten Huth. - Version 2.3 - 2010. -
Das Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert (Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported).
Es kann komplett (8,5 MB) oder in einzelnen Kapiteln als PDF aus dem Netz geladen werden. Download und Inhaltsverzeichnis:
http://nestor.sub.uni-goettingen.de/handbuch/index.php .

nestor - Kompetenznetzwerk für digitale Langzeitarchivierung
http://www.langzeitarchivierung.de/ .

Tags: ,

One Response to “Kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung”

  1. carbon rakeback Says:

    best rakeback offers…

    […]Journalismus & Recherche » Blog Archive » Kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung[…]…