Verleihung der deutschen BigBrotherAwards am 12. April

Fr., 12.04.2013, 18:00 Uhr, Bielefeld in der Hechelei (heißtwirklichso!).

Die BigBrotherAwards wurden ins Leben gerufen, um die öffentliche Diskussion um Privatsphäre und Datenschutz zu fördern – sie sollen missbräuchlichen Umgang mit Technik und Informationen zeigen. In Deutschland werden sie seit dem Jahr 2000 vom Verein „digitalcourage e.V.“ (vormals FoeBuD) vergeben.

Am 12. April 2013 ist es wieder so weit. Etwa 200 Nominierungen wurden geprüft und recherchiert, ehe die Jury entschied. Wie in jedem Jahr ist eine spannende Frage, welche der „Ausgezeichneten“ den Preis selbst in Empfang nehmen werden.

In diesem Jahr wird auch ein „Neusprech-Award“ für besonders feiste Sprachlügen und Beschönigungen rund um Kontrolle, Manipulation und Überwachung vergeben. Diese ‘Auszeichnung’ kommt von Kai Biermann und Martin Haase, den beiden Betreibern des Blogs neusprech.org.

BigBrotherAwards (Deutschland)
http://www.bigbrotherawards.de/

digitalcourage (ehem. FoeBuD)
http://digitalcourage.de/
http://www.foebud.org/

Neusprech.org-Weblog
http://neusprech.org/

Übersicht: Internationale BBAs
http://www.bigbrotherawards.org/

Tags: , , , ,

Comments are closed.